Aktuelles

Bis auf Weiteres entfallen aufgrund der aktuellen Verordnungen alle unsere Veranstaltungen (ausgenommen Gottesdienste)!

Film zum Gedenken der Opfer der Reichsprogromnacht

„Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen
und die Zukunft gestalten.“ (August Bebel)
Zu unserer Vergangenheit gehören die Geschehnisse um den 9. November 1938. Spätestens an diesem Tag konnte man auf den Straßen sehen,
dass Rassismus und Antisemitismus in Deutschland staatsoffziell
geworden waren. Jüdische Synagogen und Geschäfte brannten.
Jüdinnen und Juden wurden verhaftet, misshandelt, getötet.
Zum Gedenken hat unser Pfarr-Team mit Spremberger*innen einen Film gedreht.


neuer Podcast:

Aufgrund der aktuellen Situation können die Gottesdienste nur in eingeschränkter Form stattfinden.
Andere Gemeindeveranstaltungen für Jung und Alt finden nur teilweise statt.
Aus diesem Grund hat sich unser neues Pfarr-Team mit einem Podcast eine Möglichkeit einfallen lassen, Ihnen auf digitalem Weg einige Gedanken mitteilen zu können.
Des Weiteren finden sich im Podcast auch die Predigten der vergangenen Gottesdienste.
Sie finden den Podcast hier: Veranstaltungen – Podcast oder unter Gott in Grodk (Sie verlassen mit dem Anklicken diese Website).


Wir suchen Nachwuchs

Zum sonntäglichen Gottesdienst und zu den Konzerten in einer Kirche darf eines nicht fehlen: die Orgel.

Nur wenige lassen sich allerdings finden, die das größte Instrument der Welt erlernen möchten. Lassen Sie sich inspirieren, ob jung oder alt – probieren Sie doch gern einmal etwas Neues aus und melden sich bei Interesse bei Kantor Reinhold unter Tel.: 01522 1842308 oder per E-Mail unter reinhold.kirchenmusik@gmx.de.

Denn was wäre das Leben ohne Musik?