Gemeindeleitung

Gemeindekirchenrat

„Die Leitung der Kirchengemeinde obliegt dem Gemeindekirchenrat“, so heißt es in der Grundordnung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Der Gemeindekirchenrat (GKR) trifft daher auch alle wichtigen Entscheidungen über unsere Kirchengemeinde: Haushalt und Bauaufgaben, Personalaufsicht und Gemeindeleben, theologische und zwischenmenschliche Fragen. Der GKR setzt sich momentan aus acht Gemeindegliedern, darunter sieben gewählte, eine in den GKR berufene (B) und dem geschäftsführenden Pfarrer qua Amt, zusammen.

  • Christine BertonBeauftragte für den Besuchsdienst
  • Michael BrodaMitglied der Kreissynode
  • Roland GrögerBeauftragter für Partnerschaftsgemeinden
  • Veronika Hahmann (B) – Mitglied im Kreiskirchenrat
  • Uwe KrätzschmarVorsitzender des GKR, Barkassenführer, stellv. Wirtschafter, stellv. Mitglied der Kreissynode
  • Pfr. Lukas Pelliostellv. Vorsitzender des GKR
  • Ralf Richter – 2. stellv. Vorsitzender des GKR
  • Carsten SchwartzeWirtschafter, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

Pfarrerinnen/Pfarrer

Am 16. Mai 2020 starteten zwei Pfarrerinnen und ein Pfarrer gemeinsam ihren Entsendungsdienst in der Michael- und in der Kreuzkirchengemeinde.
Elisabeth Schulze, Jette Förster und Lukas Pellio
werden im Rahmen eines „Team-Pfarramtes“ für alle Belange der beiden Spremberger Kirchengemeinden zuständig sein.
Einen ersten Artikel über die drei finden Sie im Online-Angebot der Lausitzer Rundschau: Link
Einen weiteren Beitrag finden Sie beim RBB: Link

v.l. Jette Förster, Elisabeth Schulze und Lukas Pellio (Foto privat)